Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Kirchengemeinde
 

Pastorale Leitlinien der Kirchengemeinde

Aus dem Pastoralkonzept "Umbau 2008" für unsere Pfarrei:

Unser Wunsch ist es, eine offene Gemeinde zu sein, in der:

 -  jeder, der will, einen Platz für sich findet (keine ausgrenzende Gruppe),

 -  sich viele, durchaus verschiedene Kreise bilden, in denen persönliche Begegnungen möglich sind (Antwort auf den Trend zur Vereinzelung),

 -  die sonntägliche Eucharistiefeier die Mitte bildet
(aber weitere gemeinsame Veranstaltungen wie Pfarrfest, Wallfahrt, Exerzi­tien, Medita­tion u.a. ihren Platz haben),

 -  Familien und Kinder eine besondere Wertschätzung erfahren
(Kinder-u.Familiengottesdienst, Kindergruppen),

 -  die Verbindung zu den Katholiken auf den Ortschaften ein wichtiges Anliegen ist (Mittwochskreis Rhoden, Fahrdienste, Gemeindebrief, Internet-Präsenz),

 -  Ökumene selbstverständlich ist -
Verbundenheit und Zusammenarbeit in möglichst vielen Bereichen

(Ökumenischer Arbeitskreis, Ök. Krankenhausbesuchsdienst, Ök. Hospizdienst,
Ök. Kirchenkreisbrief, Ökumenische Bibelwoche und Vortragsreihe)
,

 -  Gäste herzlich willkommen und zu allen Veranstaltungen eingeladen sind
(die Seelsorger stehen auch für Einzelgespräche zur Verfügung),

 -  Unser besonderes Anliegen:
Sorge um die Menschen an den Grenzen des Lebens

(caritative Dienste für Bedürftige, Kranke, Sterbende),

 -  Unsere Stärke:
Ehrenamtliches Engagement vieler Gemeindeglieder

(neue Mitarbeiter/innen sind immer herzlich willkommen),

 -  Unser derzeitiges Problem:
Jugendlichen eine Heimat in der Gemeinde zu bieten


 -  Unser Wunsch für die Zukunft:
Intensiveres Leben aus dem Glauben ermöglichen
durch spirituelle und katechetische Angebote

(Verantwortung gegenüber der nächsten Generation)